Ausstellungen
  Kurse + Workshops     Kunst für Kinder     Veranstaltungen     Artothek  
Allgemein:
Startseite
Anfahrt / Information
Mitgliedschaft
Ansprechpartner
Kontakt / Impressum

Ausstellungen

Hier sind Infos zu aktuellen und (soweit bekannt) zukünftigen Ausstellungen zu sehen.

Rückblick auf frühere Aktivitäten
2010-11 | 2011-12 | 2012-13 | 2013-14 | 2014-15 | 2015-16 | 2016-17 | 2017-18

Kate Schneider | NAH AM WASSER

Sonntag, 05.05.2019, 11.30 Uhr, Ausstellungseröffnung
Dauer der Ausstellung: bis 23.06.2019


Kate Schneider studierte Bildende Kunst 1989-2002 in Leipzig, Berlin und Michigan. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland begleiten ihren Weg.

Ihre Malerei entwickelt sich auf der Basis einer intensiven zeichnerischen Auseinandersetzung mit Landschaft und Raum – verbunden mit innerer Vorstellungskraft.

Insbesondere widmet sie sich dem Thema Meerlandschaft. Sie bewegt sich dabei malerisch zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion.

Durch eine sinnliche Präsenz der Farbe als substanzielle Materie entstehen Innenbilder und atmende malerische Bildräume. Reale Landschaften gehen über in mentale Sinnlandschaften, diese Stimmung lädt den Betrachter ein zu verweilen und einen Moment der inneren Einkehr zu genießen. Technisch arbeitet sie mit Ölfarbe und feinem Spachtel auf Leinwand.

Öffnungszeiten Galerie Gut Sandbeck:
Samstag 15 – 18 Uhr, Sonntag durchgehend 11 – 18 Uhr
Eintritt frei
_________________________________________________________________



Sommeratelier≥

des Kunstverein Osterholz e.V. auf Gut Sandbeck
vom 08.07. bis 12.07.2019


Das Sommeratelier des Kunstverein Osterholz e.V. findet in diesem Jahr auf dem schönen Gelände von Gut Sandbeck bereits zum dritten Mal statt. Gut Sandbeck wurde 1575 im Stil der Weserrenaissance erbaut und ist heute das kulturelle Zentrum der Stadt Osterholz-Scharmbeck. In eindrucksvoller Lage, umgeben von altem Baumbestand und dem Lauf des Scharmbecker Bachs, hat hier u.a. der Kunstverein Osterholz e.V. seinen Sitz.

Wer 2019 das Sommeratelier leitet, geben wir rechtzeitig über Internet und Medien bekannt.

Mitmachen können Fortgeschrittene und auch Neueinsteiger, die noch nie an einem Sommeratelier teilgenommen haben (Grundkenntnisse sollten auf jedem Fall vorhanden sein). Dem Ausdruck werden keine Grenzen gesetzt.
Kosten für das Sommerateliers: 290,-- €.
_________________________________

Sommeratelier³; Ausstellung

Die entstandenen Arbeiten werden im Anschluss ab 14.07.2019 für eine Woche bis zum 21.07.2019 in der Galerie des Kunstvereins Osterholz ausgestellt.

Sonntag, 14.07.2019, 16.00 Uhr Ausstellungseröffnung
Samstag, 20.07.2019, 15 – 18 Uhr
Sonntag, 21.07.2019, durchgehend 11 – 18 Uhr

Eintritt in die Ausstellung frei
_________________________________________________________________




Kunstjahr 2018-19